Schauspielerin - Regisseurin - Trainerin - Autorin

ClaudiaStump2©PaulMüller2021
©IngridRaagaard
©Carina Jahn
Zwei alte Schachteln packen aus
ClaudiaStump3©PaulMüller2021
OIM_CS_edited_edited
©MichaelSommer

Aktuell

Ausserdem:

sommersaal-logo-RZ-transparent-small.png

Do. November 19:30 Uhr
Tag der Entscheidung

THALHAUS WIESBADEN

„Tag der Entscheidung“ spielt mit dem Moment, der normalerweise nicht rückgängig gemacht werden kann. „Was wäre passiert, wenn ich an der Stelle anders entschieden hätte? Wie wäre mein Leben verlaufen?“ Dieser Frage geht das Improvisationstheater FGKH im Thalhaus in Wiesbaden auf die Spur.

Info und Karten hier

Impro-Show_CarinaJahnPhotography_E1_53X9909NEW_2000x1333-a9db7f7a.jpg

zum angucken:

Fr. 10. Dezember 20 Uhr
Impro zum Thema ZEIT

MARLEEN Wiesbaden

Ein ganzer Abend zum Thema Zeit:

Was wissen wir Über die Zeit?

Wie erfahren wir die Zeit?

Warum haben wir so wenig Zeit?

Das Improvisationstheater FGKH erforscht mit dem Publikum alle Ebenen zu ZEIT und erschafft daraus spannende Szenen.

Infos und Karten hier.

ifg_Logo_FGKH_fn_rgb_130111.1.jpg

Ensemble Frauenmantel

 

Mit der Theatergruppe FRAUENMANTEL in Idar-Oberstein erarbeite ich ein Stück zum Thema Selbstbestimmung im Alter. Weitere Termine sind für geplant.

Ausblick

Als Künstler zu überleben ist schon immer eine kreative Aufgabe gewesen. Ich bin dankbar, im letzen Jahr gefördert worden zu sein durch:

FokusKultur_Logo_cmyk_1.jpg
DAKU_Logokombi_01-01.jpg
Franz - das Theater

Die Theatergruppe der Lebenshilfe Wiesbaden existiert seit 2002.

Am 15. Januar 2022 findet die Premiere statt: „Mein Herz so groß" im Thalhaus Wiesbaden statt. Eine Collage über die Welt der Gefühle.

 

weitere Infos zu Franz - das Theater

Interne Veranstaltungen

 

Persönliches Coaching:

Besser Präsentieren, professionelles Auftreten und mit einer angenehmen Stimme sprechen, die eigene Kommunikation verbessern - das sind die Themen, die ich im  persönlichen Coaching erarbeite. 

Nähere Information auf Anfrage.

 

Interne Fortbildungen für Unternehmen

"Kommunikation im Arzt-Patienten Gespräch"

und 

"Kommunikation für Pflegekräfte und Angehörige von demenziell veränderten Menschen"

 

Referenzen:

Universitätsklinikum Mainz

St. Elisabeth-Krankenhaus Jülich

AbbVie Wiesbaden

 

Nähere Information auf Anfrage.

Social

"Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss, wie andere Leute."

Astrid Lindgren

Links

Sa 11. Dezember 18 Uhr
Zuhörstunde

Online via Zoom

Die Kunst des Zuhörers stärken.

 

In der Hörstunde geht es um Geschichten. Es geht um:

- unsere persönlichen Erfahrungen,

- scheinbar kleine Dinge und große,

- Vergangenheit und Gegenwart.

- das Hier und Jetzt.

In einer Zuhörstunde oder Listening Hour steht das Zuhören im Zentrum. Die Teilnehmenden sind eingeladen über einen Augenblick aus ihrer Alltagsrealität zu sprechen. Sie erzählen Geschichten, die sie erlebt haben und teilen diese mit der Gruppe.  

Durch das gemeinsame Erzählen kommen die Teilnehmenden und Kontakt und schaffen Verbundenheit. Am Ende entsteht ein gestärktes Bewusstsein für das, was uns Menschen ausmacht.

Offenes Angebot auf Spendenbasis

Bitte unbedingt anmelden, da die Gruppe klein ist, damit jeder Platz zum Sprechen hat.

Die Listening Hour ist aus dem Playbacktheater entstanden. Weitere Informationen (auf Englisch) über die Listening Hour hier.

Zuhörem1.jpg